Anmeldung.

Die Anmeldung erfolgt durch einen Arzt / eine Ärztin und wird durch die Grundversicherung der Krankenkasse oder durch die Invaliden-Versicherung finanziert. Zur Erfassung der Schwierigkeiten des Kindes und zur Festlegung der Therapieziele führen wir eine Erstabklärung durch. Die Ergebnisse und das weitere Vorgehen besprechen wir anschliessend mit den Eltern und informieren den zuweisenden Arzt. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit beteiligten Fachpersonen sehen wir als wichtigen Bestandteil einer erfolgreichen Therapie an.